"Yoga. das Wort allein klingt ja schon langweilig" fand ich, denn ich verbrachte meine Zeit lieber mit Wellenreiten, Skifahren und Mountainbiken in aller Welt.

Bis ich1995 in New York meine erste Yogastunde mit Sharon Gannon erlebte und das unvergleichliche Zusammenspiel von Asanas in fliessender Bewegung zu Musik mit Meditation, Chanten und spiritueller Hingabe lieben lernte. Beruflich bedingt hatte ich Gelegenheit mit vielen tollen Lehrern in NY, LA, San Francisco und natürlich München zu üben.

Als besonderes Geschenk empfand ich Yoga in der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt. Es ist ein fantastisches Mittel um den sich verändernden Körper fit zu halten und die immer wieder aufkommenden Ängste und Sorgen, vor und nach der Geburt, zu bewältigen.

Als Mutter ist es mir wichtig, die wunderbare Wirkung von Yoga auch mit vielen Kindern teilen zu können, deshalb habe ich 2006 die YogaKids Kinderyogalehrerausbildung bei Marsha Wenig in den USA gemacht.

2008 folgte noch die Yogalehrer Ausbildung nach Yoga Alliance bei Airyoga und seit 2011 bin ich Prana Flow® Yogalehrerin (500 Std. Yoga Alliance)

Ich arbeitete daran, dass eines Tages Yoga eine Selbstverständlichkeit in allen Familien, Kindergärten und Schulen sein wird. Dazu gebe ich Workshops und Fortbildungen für Therapeuten, Eltern, Lehrer und Erzieher.

 

Das schöne bei Yoga ist: Man lernt nie aus.

Ich lerne täglich von den Kindern und von meinen Lehrern, wie Christine May, Shiva Rea, Siena Sherman..... (da käme noch eine lange Liste - aber das will ja keiner lesen...)

 

Am meisten spüre ich die wunderbare Wirkung von Yoga, wenn ich es schaffe ruhig zu bleiben in meinem Alltag mit Familie... aber auch da lernt man nie aus. 

 

Ich unterrichte Prana Flow® Vinyasa Yoga