SPECIAL:                                 Kinderyoga in der Yogalounge

Samstag, 1. April von 14.30 – 15.30 Uhr                Thema:  Die Welt ist bunt

 Für Kinder im Alter von 4 - 7 Jahren

Die Welt ist voller Farben, Gerüchen und Geräuschen. 

Wenn wir uns mehr auf unsere Wahrnehmung konzentrieren, werden die Farben bunter und die Geräusche zu Musik

Eine Yogastunde, in der wir unsere Sinne schärfen und uns aus der Aktivität in die Ruhe zaubern lassen.


Sonntag, 2. April von 14.30 - 15.30 Uhr                Thema: Ein Frühlingsausflug

 Für Kinder im Alter von 4 - 7 Jahren

Eine Kinderyogastunde in der wir in unserer Fantasie und auch nach innen reisen werden.Dabei lernen die Kinder ganz viel über sich, ihre Umwelt, über den schönen Planeten Erde und über unsere Verbindung zu allem.


Die Yogastunden werden von mir im Rahmen der Kinderyogalehrerausbildung geleitet.

 

Diese Stunden sind kostenfrei und finden im Zuge der Kinderyoga Lehrerausbildung statt.

 

Infos zur Anfahrt findet man hier

März Yoga Retreat Wochenende

im Haus Ammertal in Bad Kohlgrub

24. - 26. März 2017

Das Retreat ist ausgebucht, aber es wird eine Warteliste geführt.

2017 gibt es wieder drei Yoga Wochenenden in Bad Kohlgrub. 

Mehr Infos und Anmeldung hier

Das Teenyoga iBook auf iTunes

Die Übungen und Sequenzen in diesem Buch sind speziell auf Jugendliche abgestimmt, auf ihre Bedürfnisse, körperlichen Voraussetzungen und Vorlieben. Das iBook ist interaktiv und lässt sich handhaben wie eine App. 

Die Schule ist stressig und anstrengend. Deshalb ist es wichtig richtig zu entspannen. Schon 10 Minuten täglich können unglaublich viel bringen. Durch Yoga wird der Kopf frei und ein entspanntes Gehirn lernt viel besser. 

Natürlich kann auch jeder Erwachsene die Übungen in diesem iBook machen und sich dabei fühlen wie ein Teenager


Wichtig: Die Scrollfunktion in iBooks muss ausgeschaltet sein.

Das Buch kostet nichts.....aber

es wäre schön, wenn du dafür die 5€, die so ein Buch gekostet hätte, spendest. Ich finde es wenig sinnvoll, wenn ich pro Buch ein Anteil an Apple, ein Anteil an die Steuer und der Rest an guten Zweck geht.

Auf diese Weise kommt der ganze Betrag, den du spendest jemandem zugute.