Ganz entspannt - Yoga für Kinder ab 11 Jahren 

 

Viertägige Ausbildung/ 30 Std.

Nächster Termin:

18. - 21. November 2021

Die Kinder-Yogalehrer Ausbildung findet auf jeden Fall statt.

 

Falls bis zum 18. November Fortbildungen wieder in Präsenzunterricht stattfinden können, haben wir sehr große Räumlichkeiten, die ein Hygienekonzept, wie es 2020 eingehalten wurde, perfekt unterstützen. Sollte Präsenzunterricht bis zum 18. November nicht möglich sein, wird die Ausbildung Online stattfinden. Dazu haben wir ein umfangreiches Konzept entwickelt, das für alle Teilnehmer/innen eine optimale Lernerfahrung bietet:

 

  • Das Handbuch zur Ausbildung bekommt jeder im Vorfeld zugeschickt.
  • Es gibt einen Infoabend, bei dem die Teilnehmer/innen alle technischen Voraussetzungen und Arbeitsmaterial geklärt werden. Wir benützen die Zoom Plattform.
  • Die Ausbildung wird nicht 100% vor einem Bildschirm stattfinden, sondern die Teilnehmer/innen bekommen vielfältige Aufgaben, die sie alleine oder im Team erarbeiten. Das bedeutet, dass wir uns teilweise über Zoom austauschen, aber auch viel Zeit mit Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen verbringen.
  • Wir werden häufig in Kleingruppen (Zoomrooms) Themen erarbeiten. Dadurch ist auch virtuell ein Gefühl von Gemeinschaft möglich.
  • So schön eine ‚live’ Yoga Ausbildung ist – die Erfahrung der letzten Monate hat mir gezeigt, dass vieles online super möglich ist und teilweise sogar besser funktioniert, als man es sich vorstellen kann. Vor allem in Fortbildungen.

 

Der Beschluss, ob wir uns persönlich sehen oder online zusammenkommen, wird frühzeitig bekannt gegeben.


Themen


Allgemeines Wissen über die Entwicklung von Kindern in diesem Alter und wie man ihnen Yoga üben kann.

Kinder in weiterführenden Schulen haben sehr viel zu bewältigen: Hormone spielen verrückt, die Anforderungen in den Schulen sind sehr hoch und das Verlangen von Freunden akzeptiert zu werden ist groß, der Prüfungsdruck wächst… Sie haben kaum Bewegung in der Schule und in der Freizeit häufig weder Zeit noch Lust sich zu bewegen. Das macht sich oft schon mit Gesundheitsschäden bemerkbar.

Yogapraxis wie sie mit Kindern und Jugendlichen in diesem Alter geübt wird

Fließendes Üben, nicht mehr so spielerisch, aber trotzdem lockerer, als ‚normale’ Yogastunden mit Fokus auf Partner- und Gruppenübungen, Atemübungen, Meditationstechniken und Visualisierungen. 

Unterrichtsmethodik

Aufbau einer ganzheitlichen Yogastunde für ältere Kinder oder Jugendliche, die auf die besonderen Bedürfnisse dieser Altersgruppe eingeht. Regeln und Rituale werden erarbeitet, die eine Atmosphäre von gegenseitigem Respekt herzustellen in der alle mit Freude Yoga üben können. Aufbau einer therapeutischen Yogapraxis

Anatomie und Physiologie

Anatomie für Yogalehrer, die auf die speziellen Gegebenheiten und Bedürfnisse dieser Altersgruppe eingeht. Die gängigsten besonderen Bedürfnisse, die Kinder und Jugendliche haben, und was zu beachten ist.

Yoga Philosophie

Für ältere Kinder und Jugendliche. Ethik, der achtgliedrige Pfad des Yoga, Chakren, Yogaherkunft und Schriften (z.B. Sutren, die für Jugendliche relevant sein können), so wie das Konzept ‚Yoga im Leben'.

Karmayoga (Praktikum)

Teilnehmer werden angeleitet, wie sie ihre ersten praktischen Erfahrungen mit einem oder mehreren Kindern mit besonderen Bedürfnissen teilen können

 

Karmayoga fällt nicht in die Trainingstage, wird aber als ‚Hausaufgabe’ mit 2 Stunden in der Yoga Alliance Ausbildung angerechnet.

 


 

 

Mehr Infos und Anmeldung hier